Liebe vegan * pflanzlich glücklich * ausschließlich biologische Zutaten

  Freitag, 20.04.2018, 18:00 Uhr  Fermentations-Workshop mit Philip Kunisch
  Lebensmittel leicht und lecker haltbar machen!


Die Fermentation von Nahrungsmitteln ist so alt wie die Geschichte der Menschheit selbst. In sämtlichen Kulturen lassen sich traditionell fermentierte Lebensmittel auf dem Speiseplan finden.
Heutzutage in unserer "zivilisierten"Welt ist vieles von diesem alten Wissen abhanden gekommen. Dabei ist der Konsum fermentierter Produkte ein so wichtiger und wertvoller Bestandteil einer ausgewogenen gesunden Ernährungsweise.

In meinem Workshop erfährst du:
- was Fermentation eigentlich ist
- welche großartigen Vorzüge der Verzehr fermentierter Lebensmittel für unser Wohlbefinden mit sich bringt
- wie du die Kraft der Mikroorganismen in Zukunft selbst für dich nutzen kannst
- Rezepte, mit denen du daheim leicht und lecker loslegen kannst
- Informationen, die dein Ernährungsbewusstsein auf ein neues Level heben

Im ersten Teil erzähle ich ein wenig über die Zusammenhänge und die wissenschaftlichen Hintergründe der Fermentation.
Im zweiten Teil setzen wir dann zusammen unsere eigenen Fermente an, die jeder mit nach Hause nimmt.
Zum Abschluss gibt es noch eine kleine Verköstigung meiner selbstgemachten, fermentierten Produkte, und du bekommst die Rezepte dieser Köstlichkeiten, damit du daheim gleich weitermachen kannst ;).
Es wird zudem genug Zeit für deine Fragen geben.

Teilnahme: Die Teilnahme kostet 25 € pro Person (3 € für Material inkl.)
Teilnehmerzahl: Die Anzahl an Teilnehmern ist auf 15 Leute begrenzt.
Anmeldung: per Email an lebendigenahrung@gmail.com.
Bitte schreib in den Betreff das Datum des Workshops, das macht es leichter für mich ;).
Alle weiteren Infos erhältst du dann per Email (was du mitbringen sollst, etc.)"

Sonntag, 22.04.2018, 11:00 Uhr  veganer Sonntagsbrunch

EINTRITT: 1 VEGANES ESSEN/KUCHEN PRO TEILNEHMER

Wichtig: Es handelt sich um eine PRIVATE Veranstaltung, angeregt durch die Veganergruppe Ingolstadt.

Allergene werden bei den Speisen nicht deklariert.
Im Bezug auf Allergien, Unverträglichkeiten usw........im Zweifelsfall bitte die Hersteller der einzelnen Speisen zu Allergenen befragen!

Die Bedingungen für den Brunch sind immer die gleichen, bitte durchlesen:

Jeder, der kommen mag, bringt etwas leckeres, VEGANES zu Essen mit. Bevorzugt natürlich etwas selbst geklöppeltes.

Aus gegebenem Anlass sei hier das einfache, SOLIDARISCHE Prinzip der VA nochmal ganz kurz erklärt:
1 Person - 1 Gericht (<kleinere> Kinder laufen natürlich so mit).
Es hat sich bewährt, pro Person einfach ein Rezept, so wie sie in Büchern stehen, zuzubereiten. Dann ist auf jeden Fall reichlich zu essen da und das Buffet schaut auch nach was aus.
Bitte kommuniziert das Prinzip auch mit, wenn ihr Werbung für die VA macht!

Birgit Obermeier wird uns mit Getränken bewirten und das Geschirr zur Verfügung stellen. Ein bisschen Klimpergeld dafür in die bereit stehende Spendenbox kommt immer gut! Das Geschirr muss ja schließlich auch wieder gespült werden.

Vegan bedeutet: ALLES außer Fleisch, Fisch, Schalentiere, Käse, Ei, Milchprodukte, Honig. Bei gekauftem Brot bitte auch darauf achten, dass es vegan ist!
Aus gegebenem Anlass nochmal: Bitte darauf achten, dass ALLES vegan ist! Die Teilnehmer verlassen sich darauf.

Ort und Zeit: Café/Bistro "Liebe vegan", Kupferstraße 3, Ingolstadt, Sonntag ab 11.00 Uhr